Projekt Baudenkmal

Wärmedurchlasswiderstand

Der Wärmedurchlasswiderstand R errechnet sich aus der Dicke der Bauteilschicht dividiert durch die Wärmeleitfähigkeit der Bauteilschicht.

R = d / λ

R : Wärmedurchlasswiderstand in [m2· K / W]

d : Dicke in [m]

λ : Wärmeleitfähigkeit in [W / (m · K)]

 

Wärmedurchlasswiderstände + Wärmeübergangswiderstände (Rsi + Rse) = Wärmedurchgangswiderstand RT

Seite 62