Projekt Baudenkmal

Gotischer Verband, Polnischer Verband

Gotischer Verband. Oben Ansicht unten Schnitte [24]
Gotischer Verband

In alten starken Mauern findet man den Gotischen Mauer-Verband, auch Polnischer Verband genannt. Der Mauerverband sieht äußerlich regelmäßig aus ist aber im Inneren unregelmäßig gefüllt. Da unterschiedliche Materialien verwendet wurden, setzte sich das Mauerwerk auch unterschiedlich. Daher konnten Risse entstehen und es konnte daher auch nur langsam aufgemauert werden [24, Blatt 2].

Auch die Griechen und Römer verwendeten Mauerwerke mit Füllung, das sogenannte Emplekton und Diamykton


[24] Eduard Metzger: Bürgerliche Baukunde in Vorlagen für Mauer- und Zimmerwerkkunde; Literarisch-artistische Anstalt München 1847

Verwandte Themen

Mauerverbände

Seite 92