Projekt Baudenkmal
Sie sind hier:   Projekt Baudenkmal  Stichwörter  Stöchiometrie

Stöchiometrie

Stöchiometrie ist die chemische Proportionslehre, Lehre von den bestimmten Verhältnissen, nach denen sich Körper chemisch miteinander verbinden [36m] .

Löscht man Branntkalk im richtigen stöchiometrischen Verhältnis mit Wasser, erhält man trockenen gelöschten Kalk in Pulverform. Es bleibt kein Branntkalk (ungelöschter Kalk) und kein Wasser übrig. Das Wasser ist kpl. chemisch gebunden.


[36m] Allgemeine deutsche Real-Encyklopädie 13.Band; Brockhaus Leipzig 1847, Seite 688

Seite 100