Projekt Baudenkmal

Zyklopenmauerwerk

Bild anklicken zum Vergrößern. Foto: Schmitz 2014
Zyklopenmauerwerk

Zyklopenmauerwerk hat ein netzartiges Fugenbild. Es besteht aus Naturstein. Das Mauerwerk ist recht arbeitsaufwendig, da jeder Stein einzeln passend ausgesucht und geschlagen werden muss. Die oberste Reihe, der Abschluss der Wand, sollte dabei durch große Steine erfolgen, hier dürfen keine Zwickel eingebaut sein.

Das Bild zeigt eine, vom Verfasser erstellte, 20 cm dicke Wand als Verblendmauerwerk.

Seite 87