Projekt Baudenkmal

Goldentraumtalsperre

Goldentraumtalsperre - Foto: Schmitz 2015 - Bild anklicken zum Vergrößern
Goldentraumtalsperre

Die Goldentraumtalsperre (polnisch: Zapora Złotnicka) liegt in Niederschlesien in Polen in der Nähe der Ortschaft Goldentraum (polnisch: Złotniki) und wurde im Jahre 1924 fertig gestellt. Sie wurde aufgrund des schlesischen Hochwasserschutzgesetzes zum Hochwasserschutz erbaut und reguliert die Wassermenge des Flusses Queis (polnisch: Kwisa). Der Stauinhalt beträgt 11 Millionen Kubikmeter Wasser bei einer maximalen Wassertiefe von 30 Meter. Die Staumauer ist 36 Meter hoch und wie die Listertalsperre und die Lomnitztalsperre als Gewichtstaumauer nach dem Intze-Prinzip erbaut.


Seite 164